AR-Basaltfaser dispersibel 12 mm

14,95 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Alkaliresistente Basaltfaser zur Vermeidung von Schwindrissen in Beton mit einer Länge von 12 mm.

Für dieses Produkt erhalten Sie 15 Bonuspunkte im Wert von 0,60 €

  • Menge 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Momentan nicht verfügbar


Durch die Zugabe von alkaliresistenten Basaltfasern lässt sich die Bildung von Schwindrissen im Beton vorbeugen. Die Fasern wirken durch ihre gleichmäßige Verteilung als innere Verstärkung, wodurch Spannungen besser absorbiert und verteilt werden können. Es handelt sich hier um eine sog. Mikrobewehrung, welche sich insbesondere bei der Verarbeitung feinkörniger Mörtelmischungen und zur Herstellung filigraner und dünnwandiger Betonteile eignet.

Dispersible Fasern sind so konzipiert, dass sich die Faserbündel unter Einwirkung des Zugabewassers bei der Betonherstellung auflösen, dadurch können sich die einzelnen Fasern dann gleichmäßig im Beton verteilen.

Im Vergleich mit Fasern aus alkaliresistentem Glas weisen Basaltfasern nicht nur eine höhe Belastbarkeit, sondern auch eine höhere Hitzebeständigkeit auf, hierdurch sind sie z.B. auch zum Einsatz in feuerfestem Beton geeignet.

Wenn durch die Zugabe von Fasern eine statische Bewehrung des Betons erzielt werden soll, empfehlen wir unsere integralen Basaltfasern mit einer Länge von 24 mm.

 

Dosierung/Verbrauch:

Die empfohlene Menge liegt bei ca. 500 - 900 g/m³ Beton

Hinweis:

Durch die Zugabe von Basaltfasern kann es zu einer Minderung der Fließfähigkeit des Betons kommen.

Hersteller: Grey Element Shop GmbH
Kategorie: Bewehrung
Artikelnummer: AR1004
GTIN: 4262445370322

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: